20. Juli 2020
E-Commerce in Perfektion
Globus Fachmärkte Globus Fachmärkte setzt genau im richtigen Moment auf Digitalisierung mit Technologie von IANEO
Die Globus Fachmärkte gehören zu den führenden ihrer Branche. Nicht erst seit der Pandemie sind E-Business und Digitalisierung Trendthemen für Globus Fachmärkte.
Bereits seit einigen Jahren baut das Unternehmen, mit über 90 Fachmärkten und einem Umsatz von 1,8 Milliarden, auf eine ausgeklügelte E-Commerce-Strategie.
Globus Fachmärkte setzte genau im richtigen Moment auf digitale Maßnahmen und baute seine E-Commerce-Strategie, bestehend aus mehreren Onlineshops, aus. 

Technologisch wurde das Projekt vom saarländischen Softwarehaus IANEO Solutions umgesetzt. IANEO hat sich auf E-Business-Lösungen in den Bereichen Onlineshops und digitale Produktkommunikation spezialisiert und gehört zu den größten Dienstleistern für die Erstellung und Pflege von Onlineshops im Südwesten. Rund 50 Experten für E-Business, Onlinehandel und Produktdaten-Management arbeiten in Friedrichsthal. Sie sind u. a.  auf die Integration von Shopware im Enterprise-Segment spezialisiert.
Die komplexen Onlineshop-Anforderungen wurden mit dem in Deutschland hergestellten Onlineshop-System shopware umgesetzt. „Das System bringt von Haus aus bereits eine große Anzahl der geforderten Features mit und hat sich beim Umgang mit vielen Produktdaten gut behauptet“ sagt Jan Kessler, Geschäftsführer der Globus hitseller GmbH.
Um sich für die Zukunft im E-Commerce zu positionieren, wurde das gesamte Projekt in mehrere Stufen gegliedert. So wurden im ersten Schritt zunächst die bestehenden Shops in die Systemlandschaft von Globus Fachmärkte integriert.

Globus Fachmärkte war es wichtig, dass die Kunden aus der Umstellung auf Shopware nur Vorteile hatten und sich möglichst nicht neu orientieren mussten. So konnten bereits registrierte Kunden ihren Shop-Account weiterhin nutzen. Verfügbarkeitsprüfungen in den dem Kunden regional am nächsten gelegen Märkte, sowie eine Vielzahl von Zahlungsarten wurden ermöglicht. Reservierungssysteme für Selbstabholer, Zusatzinformationen, wie z. B. Ratgeberartikel oder DIY-Anleitungen, und viele weitere Funktionen und Features wurden individuell in die Shopsysteme integriert. 

Eine besondere Herausforderung war das Management besonders großer Mengen von Produktdaten. Das System wurde so konzipiert, dass es hohen Datenmengen gewachsen ist und alle Anforderungen einer anspruchsvollen, individuellen E-Commerce-Lösung erfüllt. „Das Projekt hat uns großen Spaß gemacht, weil Globus Fachmärkte bereits zuvor eine sehr ausgereifte E-Commerce-Lösung hatte. Diese solide Ausgangslage weiter zu verbessern, war eine spannende Aufgabe“ sagt Bernd Hertel, Head of Webapplications & E-Commerce bei IANEO. 

„Wir haben mit dem Projekt bereits im ersten Step einen großen Mehrwert für unsere Kunden und uns geschaffen. Wir planen schon jetzt weitere Projektschritte gemeinsam mit IANEO“ so Jan Kessler nach Beendigung der ersten Projektphase.

www.globus-baumarkt.de ►
www.hela.de ►
www.alphatecc.de ►
www.hitseller.de ►
Hier geht’s zur Projektbeschreibung ►

Ansprechpartner für diese Meldung:
IANEO Solutions GmbH
Thomas Degel
Telefon: 06897 919 77 19
Mail
© IANEO Solutions GmbH 2020