21.06.2019
Dirk Frank Vorsitzender des Vorstandes von WiRS e.V.
Der neu gewählte Vorstand der Wirtschaftsregion Saarbrücken e.V. v.li.n.re.: Patric Kruchten (MTYPE Media), Sebastian Kurth (LH Saarbrücken), Markus Ziegler (Steuerberatungsgesellschaft mbH), Uwe Johmann (Sparkasse Saarbrücken), Dirk Frank (IANEO), Thomas Unold (Regionalverband Saarbrücken), Edmund Altmeyer (Sparkasse Saarbrücken), Dr. Carsten Uthoff (Creditreform Saarbrücken), Lukas Köppen (WiRs e.V.)IANEO-Gründer Dirk Frank will dem Verein neue Impulse verleihen

Dirk Frank, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von IANEO Solutions GmbH, wurde bei der ersten regulären Vorstandswahl des Vereins Wirtschaftsregion Saarbrücken (WiRS) e. V. zum Vorsitzenden des Vorstandes gewählt.

Der Verein versteht sich als Kontaktstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Kreditwirtschaft und Politik sowie als Impulsgeber für die positive Entwicklung und zukunftsorientierte Gestaltung unserer Region.

„Mir persönlich ist es ein großes Anliegen, die Mitglieder zu vernetzen. Primäres Ziel des Vereins ist es, die Zukunftsfähigkeit und Wirtschaftskraft in unserer Region zu stärken. Das sichert den gesellschaftlichen Wohlstand und unseren Standort“ sagte Dirk Frank nach seiner Wahl.

Er habe sich zum Ziel gesetzt, den Verein während seiner Amtszeit weiter auszubauen. So soll die Mitgliederzahl von derzeit 70 weiter steigen und neue Veranstaltungsformate auf Praxisebene ins Leben gerufen werden.

Aktuell hat der Verein vier Arbeitskreise, die sich mit den Themen „Digitalisierung“, „Willkommenskultur für potentielle Investoren“, „Fachkräftesicherung“
sowie „Gewerbeflächenentwicklung“ befassen.

„Im Rahmen dieser Arbeitskreise werden interaktive Veranstaltungsformate entstehen, mit denen wir den Interessenten echte, praxisbezogene Mehrwerte bieten wollen“ sagt Lukas Köppen, Geschäftsführer des WiRS e.V.
Der Verein zählt dabei auf die Experten aus den operativen Ebenen seiner Mitglieder genauso, wie auf die Einladung von Keynote-Speakern.

„Für uns ist es immer ein übergeordnetes Ziel, mit Effizienz und Praxisbezug die Akteure zusammenzuführen. Die Veranstaltungen werden deshalb offene Formate sein, denn die Wirtschaftsregion ist kein elitärer Club, der sich ausschließlich an seine Mitglieder richtet“ ergänzt Dirk Frank, der sich auf die kommende Arbeit als Vorsitzender des Vorstandes freut.
Die Themen des Vereins sollen immer an den aktuellen Bedarfen der Unternehmen ausgerichtet sein, um die Wirtschaft im Ballungsraum Saarbrücken vorwärts zu bringen. Eines dieser neuen Themen ist z. B. die Unternehmensnachfolge.

Die für ihre Arbeitgebermarke mehrfach ausgezeichnete IANEO wird sich für die Vereinsziele engagieren und ihre Kompetenzen und innovativen Ideen, zum Beispiel im Bereich der Fachkräftegewinnung und -sicherung, in die Arbeit des Vereins einbringen.

Homepage des Vereins: www.wirtschaftsregion-saarbruecken.de



Pressekontakt für diese Meldung:
IANEO Solutions GmbH                             Wirtschaftsregion Saarbrücken e.V.
Thomas Degel                                             Lukas Köppen
Telefon: 06897 91977-19                          Telefon: 0681 506 60-16
Mail: thomas.degel@ianeo.de                 Mail: lukas.koeppen@wirtschaftsregion-saarbruecken.de


Bildnachweis: Wirtschaftsregion Saarbrücken e.V.

© IANEO Solutions GmbH 2019