22. Oktober 2018
IANEO Solutions GmbH erhält Crefozert
IANEO-Geschäftsführer Dirk Frank mit Dr. Carsten Uthoff (Creditreform)(TDL) IANEO erhält das Crefozert der Creditreform Saarbrücken Dr. Uthoff KG.

Damit werden dem Friedrichsthaler Softwareunternehmen eine sehr solide Bonität und sehr gute Zukunftsaussichten bescheinigt.
Nur wenige Unternehmen in Deutschland würden die hohen Hürden schaffen, um das Zertifikat zu erlangen, so Dr. Uthoff.
„Erst wenn der Creditreform Bonitätsindex einen Wert zwischen 100 und 249 aufweist und die Bilanzbonität mit CR7 oder besser bewertet wird, können wir überhaupt erst darüber nachdenken, das Crefozert zu vergeben“ führt Dr. Uthoff weiter aus.
Darüber hinaus muss die Jahresabschlussanalyse auf Basis von Jahresabschlüssen erfolgen, die jünger als 10 Monate ab Erstellung der Bilanz sind. Die Zertifikatsprüfung umfasst auch eine kompakte Befragung des Unternehmens hinsichtlich der aktuellen Situation und der Zukunftsperspektiven, um maßgebliche Bonitätsrisiken ausschließen zu können.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere erfolgreiche Arbeit der letzten Zeit mit diesem Zertifikat ausgezeichnet wird. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Es macht uns stolz, dass wir das Crefozert führen dürfen, denn es dokumentiert unseren wirtschaftlichen Erfolg“ so Dirk Frank, Geschäftsführer der IANEO Solutions bei der Zertifikats-Übergabe durch Dr. Carsten Uthoff.

IANEO Solutions hat die Zertifizierung auf Anhieb erfolgreich durchlaufen und wird ab sofort das Siegel führen. Damit dokumentiert das Unternehmen nicht nur seine wirtschaftliche Verlässlichkeit und Beständigkeit, sondern macht den wirtschaftlich effektiven Weg transparent und stärkt so die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern.






Pressekontakt:
IANEO Solutions GmbH
Thomas Degel

06897 91977 19
thomas.degel@ianeo.de

© IANEO Solutions GmbH 2019