26. Mai 2015
Regionalverband Saarbrücken bei IanEO Solutions
v.l.n.r.: Martin Baumgartner, Dirk Frank, Mirjam Altmeier-Koletzki, Andre Ziegler, Rolf Schultheis, Dr. Sven UhrhanDer Bürgermeister der Stadt Friedrichsthal, Rolf Schultheis, besuchte Ende letzter Woche zusammen mit dem Leiter des Fachdienstes Regionalentwicklung und Planung, Herrn Dr. Sven Uhrhan, die IanEO Solutions GmbH. Dr. Uhrhan wurde von seiner Mitarbeiterin der Wirtschaftsentwicklung Mirjam Altmeier-Koletzki und Andre Ziegler von der Agentur für Arbeit begleitet, um die aktuelle Entwicklungssituation des Unternehmens umfassend zu beleuchten.

„IanEO Solutions ist seit einigen Jahren in Friedrichsthal ansässig und wir sind stolz, dass sich hier ein international ausgerichtetes Software-Unternehmen angesiedelt hat, das stetig wächst und Arbeitsplätze an unserem Standort sichert“, leitete Rolf Schultheis die Gespräche ein. Er unterstrich dabei auch das soziale Engagement des Unternehmens in Friedrichsthal und Umgebung.

Dr. Uhrhan erklärte, dass es ihm wichtig sei, zu erfahren, wie sich IanEO am Markt positioniert und wie der Regionalverband Saarbücken das Unternehmen ganz konkret bei seiner Expansionspolitik unterstützen könne. Dabei kam insbesondere das Thema des Breitbandausbaus ausführlich zur Sprache.

„Das schnelle Internet ist für unser Unternehmen ein extrem wichtiges Thema, denn es ist für unsere Arbeit essentiell. Dabei haben auch die Aspekte der Versorgungssicherheit oberste Priorität für uns. Friedrichsthal bietet uns hervorragende Verkehrsanbindungen, ausgezeichnete Erweiterungsmöglichkeiten und ein angenehmes Arbeitsklima in direkter Nähe Saarbrückens“, so Dirk Frank, Geschäftsführer der IanEO Solutions. Das sei auch der Grund, warum IanEO den Firmensitz aus der Innenstadt nach Friedrichsthal verlegt habe.

„Was aber nach wie vor fehlt, ist die Breitbandanbindung. Hier können wir – trotz der sehr guten Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Friedrichsthal – seit Jahren mit den Anbietern keinen Konsens zu tragbaren Kosten finden“, führt Dirk Frank weiter aus.
Sowohl Bürgermeister Schultheis als auch Dr. Uhrhan zeigten sich sehr gut informiert über die Problemstellungen rund um das Thema Breitband in Friedrichsthal. „Ich möchte anregen, dass wir gemeinsam Gespräche mit leistungsfähigen Anbietern führen, um schnell zu einem Ziel zu kommen. Das ist auch im Interesse des Regionalverbandes, um Friedrichsthal infrastrukturell noch besser aufzustellen. Ich wurde hierzu bereits im Vorfeld des heutigen Termins tätig“, so Dr. Uhrhan.

Weitere Themen des Vormittages waren die Möglichkeiten der Unterstützung bei der Rekrutierung von Auszubildenden und die Weiterbildung von Mitarbeitern durch das Jobcenter im Regionalverband Saarbrücken.
© IANEO Solutions GmbH 2019