für Blogbeiträge über PIM

Einführung eines PIM System – Teil 3

Die Nutzungsphase des PIM Systems sollten Sie als dauerhaftes Projekt betrachten. Sie gewinnen dadurch einerseits die Chance, Workflows zu verbessern und synergetische Effekte zu erzielen. Andererseits ist im Umgang mit Produktdaten immer eine hohe Disziplin gefragt, um das große Potential von Produktinformationen optimal zu nutzen.

Einführung eines PIM System – Teil 2

Die im vorherigen Kapitel geschilderten Vorüberlegungen sind eine perfekte Grundlage für die Umsetzungsphase.
Die vergleichsweise intensive Vorbereitung wird sich auszahlen. Ihr Dienstleister hat nun alle benötigten Informationen, um die Umsetzung und technische Einführung des PIM Systems voranzubringen.

Einführung eines PIM System – Teil 1

Die Einführung eines PIM-Systems ist ohne Zweifel ein ambitioniertes Projekt, das viele Herausforderungen bergen kann. Der Aufwand lohnt aber in jedem Fall, denn am Ende überwiegen die Vorteile bei Weitem die initialen Anstrengungen. Der Erfolg der Einführung eines PIM Systems hängt entscheidend davon ab, dass das Projekt möglichst umfassend von der ersten Idee bis zur endgültigen Umsetzung begleitet wird. Nicht zuletzt müssen auch Ängste vor dem neuen System genommen werden.

Die Vorteile eines PIM-System

Produkte müssen an jedem Touchpoint ideal dargestellt werden, damit sie die Erwartungen der Kunden erfüllen. Dafür braucht es gut aufbereitete Produktinformationen, denn sie geben in der Regel den entscheidenden Kaufimpuls. Die Vorteile, die ein PIM-System für die Produktdatenoptimierung, die Datenpflege und damit die große Bandbreite der Produktkommunikation hat, sind zahlreich…

Was ist ein PIM-System?

Im Zuge der Digitalisierung werden die Anforderungen an Qualität, Verfügbarkeit und Aktualität von Produktinformationen immer höher.
Ein PIM-System dient dazu, diesen Anforderungen gerecht zu werden. PIM Systeme sind Datenbanken, die dafür sorgen, dass Informationen über Produkte konsistent und aktuell in…